die Berliner Funkturm-Katholiken

im pastoralen Raum Charlottenburg / Wilmersdorf

Im Pastoralen Raum Berlin Charlottenburg / Wilmersdorf gibt es mit den Kirchen St. Canisius (Berlin-Charlottenburg), Heilig Geist (Berlin-Westend), St. Karl Borromäus (Berlin-Grunewald), Salvator (Berlin-Schmargendorf), dem Anbetungskloster St. Gabriel (Berlin-Westend) und in der Kapelle des Malteserkrankenhauses 5 Gottesdienstorte.

Im Pastoralen Raum sind auch zwei muttersprachliche Gemeinden beheimatet: die Philippinische Gemeinde in Heilig Geist und die Chaldäische Gemeinde in St. Canisius.

Auf der Fläche vom Pastoralen Raum Berlin Charlottenburg / Wilmersdorf von ca. 40 qkm leben im städtisch geprägten Gebiet rund 12.700 Katholiken.

 

Die Bildung dieses Pastoralen Raumes mit den Gemeinden ist am 21.11.2017 von der Leitungskonferenz des Erzbistums genehmigt worden.

Mehr Informationen finden Sie hier.

 


Muttersprachliche Gemeinden:

Philippinische Gemeinde in Heilig Geist,

Chaldäische Gemeinde in St. Canisius

Und die  Orte kirchlichen Lebens

Aktuelle Monatspläne/Wochenpläne

September